Es ist vollbracht.

Soeben habe ich meine letzte Prüfung geschrieben. Uff.  Jetzt heißt es nur auf die Benotungen warten und zittern, ob sich die bessere Note noch ausgeht… das wird wohl knapp, aber ich habe mich damit abgefunden- ich habe mein Bestes gegeben, mehr konnte ich nicht mehr tun. Außer wenn ich auf meine Gesundheit verzichtet hätte. Jetzt muss ich nur noch einmal auf die Uni zu einer Nachbesprechung mit meinem ASL Professor und dann kann ich endlich, endlich aufatmen. Und Wohnung putzen. Wäsche waschen. Zur Post gehen. Einkaufen. Weihnachtsgeschenke besorgen! Wand anstarren.  Suppenwürze machen. Mandalas ausmalen.

AUSSCHLAFEN.

Oh, das süße Ferienleben.

Eigentlich wollte ich hier ein Video posten, von meiner ASL Abschlussarbeit. Wir musste nämlich eine Geschichte von Englisch in ASL übersetzen, aber irgendwie klappt das nicht und ich muss jetzt mal chillen, statt mich mit Technik abplagen:-)

Also, ich erhebe mein Teetasse und stoße an auf Freiheit und das überstandene Semester. Mögen die Professoren lieb sein und mir einen 1er geben. Cheers.

imageist zwar erst Mittwoch… aber… wuuurscht.

 

 

Ps. little fun fact: heute sind der Mann und ich 2 Jahre zusammen. cheers to that.

Advertisements

4 Gedanken zu “Es ist vollbracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s