Bücherlisten.

Während der stressigsten Lehrphasen träumte ich davon, in meinem Lieblingscafé zu sitzen (da gibt es nämlich ein ganz kleines Café, mit nur 3 oder 4 Tischen, und dort gibt es den besten Kaffee und das beste Lachssandwich!!)- in der kleinen Fensternische, von der man so einen herrlichen Blick auf eine der schönsten Straßen Richmonds hat, und dort eine Tasse Kaffee zu trinken und eeendlich ein Buch zu lesen. Also hab ich mir eine Notiz geschrieben und sie auf mein Handy gepinnt- als Motivation. Nach meiner letzten Prüfung! Natürlich hab ich es noch nicht gtan, weil ich jetzt doch noch bis Weihnachten arbeite und 3 Wochen Wäsche gebügelt werden wollen. Aber bald!

Man sollte meinen, nach den vielen Texten die ich in den letzten 3 Monaten gelesen habe, würde es mir erst mal reichen. Ganz im Gegenteil, ich freu mich endlich wieder ein Buch zu lesen, das nichts mit Uni zu tun hat. (im Moment: Out of Africa- Karen Blixen, The Meaning of Marriage- Timothy and Kathy Keller… und mein Belohnungszuckerl: Romy&Alain- Günter Krenn, hab ich mir im Sommer in meiner Lieblingsbücherei daheim gekauft, beim Wohnungsumräumen im Bücherstapel vergessen und jetzt wieder entdeckt!)

Weil wir uns dem Ende des Jahres in riesen Schritten nähern und somit die üblichen Jahresvorsätze fällig werden, dachte ich mir, anstatt meiner üblichen Vorsätze, Bücher Vorsätze zu setzen.

Also, 10 kg abnehmen, keine Naschigkeiten, mehr Sport, mehr Gemüse, freundlich zu den Postangestellten sein, macht Platz. Hier kommt the real list.

(Ich versuche trotzdem freundlich zu sein)

Also hier die Bücher/Autoren, die ich gerne lesen möchte:

  • The Scarlet Letter- Nathaniel Hawthorne
  • The Great Gatsby- F. Scott Fitzgerald (nach Deutsch und Schwedisch wird es Zeit es in Englisch zu lesen)
  • The Horse Whisperer – Nicholas Evans (I know, cheesy!)
  • The Hiding Place- Corrie Ten Boom
  • The Space Trilogy und Narnia- C.S. Lewis
  • Little Women- Louisa May Alcott
  • Anna Karenina- Leo Tolstoy
  • Jane Eyre- Charlotte Brontë
  • Uncle Tom’s Cabin- Harriet Beecher Stowe
  • Ein Mann names Ove-Fredrik Backman
  • JF Kennedy Biography
  • Astrid Lindgren Biografie
  • Wuthering Heights- Emily Brontë
  • Drömmen om Vinlanden- Alf Åberg
  • Agatha Christie
  • Und weil 2017 Luther Jahr ist und ich schon eine Arbeit darüber geschrieben habe: Martin Luther

Habt ihr gute Bücher Vorschläge? Gerne auch deutsche/österreichische Autoren:-)

Advertisements

12 Gedanken zu “Bücherlisten.

  1. Diese Bücherliste ist toll. Ich schrieb mir während der Schulzeit auch eine, mit klassischen Literaturwerken (z.b.Das Nibelungenlied).

    „Bücher sind der Garten der Seele“ 🙂

    Meine Empfehlungen für dich:
    ) Nachtzug nach Lissabon – Pascal Mercier
    ) Der kleine Lord – Frances Hodgson Burnett
    ) Narziss und Goldmund – Hermann Hesse

    Onkel Toms Hütte habe ich auf Deutsch.
    Farmor hat ja einige Agatha Christie Werke, vl kann sie ir welche schicken.

    Ich werde mir für 2017 auch so eine Liste machen:) Habe mir eine Biografie über Paulus gekauft und über die Frau von Luther möchte ich die auch endlich lesen…;)….jetzt habe ich ja auch viel viel Zeit…

    Gefällt 1 Person

  2. Jane Eyre habe ich 2 mal schon als Teenager gelesen und ich bewahre es als Schatz in meinem Bücherregal. Ein großartiges Buch! Ebenso die Bücher von Corrie ten Boom: die Zuflucht und Mit Gott durch Dick und Dünn. Wahre Schätze, mehrfach gelesen, in Krisenzeiten geholfen.
    Gruß, Elke

    Gefällt mir

    • Jane eyre hab ich schon auf deutsch gelesen, jetzt kommt es auf englisch dran! Von corrie ten boom hab ich vor jahren ein buch gelese , aber kann mich nicht mehr erinnern… auf jeden fall ein schatz!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s